Untitled Document

Datenschutzerklärung

Information 

  • Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und wollen, dass Sie sich hier sicher fühlen. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten Sie nachfolgend über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten informieren. Außerdem erhalten Sie eine Aufklärung über die Ihnen zustehenden Rechte und werden über unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten unterrichtet.
  • Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Waheed Lodhi, HitecSecurity, Obere Grenzstr. 72, 63071 Offenbach, Deutschland, Tel.: 069/153200320, Fax: 069/25577102, E-Mail: info@HitecSecurity.de.
  • Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.  Eine Verschlüsselung ist in der adressleiste ihres Browsers als „https://“ sowie als Schloss-Symbol erkennbar.

Zugriffsdaten

Zur Nutzbarkeit unserer Website, ist die Erhebung folgender anonymer Daten bei Ihrem Besuch technisch bedingt:

  • Besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter  Browsertyp und genutzte Browserversion
  • Verwendetes Betriebssyste
  • Verwendete  IP-Adresse.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Datenverarbeitung  erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies, die dazu dienen, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können die Konfiguration ihres Browsers so ändern, dass Sie auch ohne Cookies bei IP-Kameras.de einkaufen können. Cookies sind notwendig, um Sie z.B. mit Ihrem Namen begrüßen zu können, Ihnen Produktvorschläge machen zu können, die sich aus den von Ihnen bevorzugten Seiten ergeben, sowie um andere persönliche Benutzereinstellungen zu speichern.

Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.
Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung des Vertrages, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO.
Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.

Kundenkonto

Bei der Eröffnung Ihres Kundenkontos werden gemäß (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Diese sind in den jeweiligen Formularen gekennzeichnet. Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Mitteilung an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir werden dann Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, soweit wir diese nicht noch zur Abwicklung von Bestellungen oder aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen.

Bestellabwicklung

Im Rahmen einer Bestellung kann es notwendig werden zur Abwicklung, Angaben an Logistikpartner (wie z. B. Paketversanddienste), Zahlungsdienstleister (z.B. Paypal ) oder zur Bonitätsprüfung an Dritte zu übermitteln. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Ihre Daten werden von uns selbstverständlich mit der gebotenen Sorgfalt verwaltet.

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG! Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.
Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.
Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.
Weiterhin nutzt diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.
Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.
Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.
Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schlatflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt.
Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.
Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Betroffenenrechte

Die folgende Auflistung beinhaltet die Ihnen zustehenden Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten:

Recht auf Bestätigung und Auskunft:
Entsprechend Art.15 DSGVO haben Sie das Recht vom Verantwortlichen bestätigt zu kriegen, ob dieser von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet. Falls dem so ist, haben Sie weiterführend ein umfassendes Auskunftsrecht hinsichtlich damit einhergehender Details, sowie ein Recht auf Erhalt einer Kopie der gegenständlichen Daten.

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung:
Entsprechend Art.16 DSGVO haben Sie ein Recht auf Vervollständigung Ihrer unvollständigen und ein Recht auf Berichtigung Ihrer unrichtigen Daten.

Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung:
Entsprechend Art.17 DSGVO haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer betroffenen Daten oder alternativ gemäß Art.18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung:
Entsprechend Art.20 DSGVO haben Sie ein Recht Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und eine Übermittlung an andere Verantwortliche gewährt zu bekommen.

Recht auf Beschwerde:
Entsprechend Art.77 DSGVO haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Datenverarbeitung unrechtmäßig ist.

Widerrufsrecht:
Entsprechend Art.7 Abs.3 DSGVO haben Sie das Recht bereits abgegebene Einwilligungserklärungen Ihrerseits mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Widerspruchsrecht:
Entsprechend Art.21 DSGVO haben Sie das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, welche sich auf ein berechtigtes Interesse des Verantwortlichen stützt, Widerspruch einzulegen.

 

Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

 


Zurück




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Date: 19.09.18
Parse Time: 0.060s